energieausweis, energiepass, energieverschwendung, heizen, heizkosten, energie, thermal, thermografie, thermographie, wärme, wärmebild, wärmedämmung, wärmeverlust, energiesparen, energiesparbirne, banknoten, eigentümer, energiebedarf, energieeffizienz, energieverbrauch, energieversorgung, euro, formular, geldscheine, hauseigentümer, sparen, strom, stromkosten, stromrechnung, stromverbrauch, verbraucher, wohngebäude, zertifikat, abbildung, gebäude, haus, infrarot, oberfläche, strahlung, winter, energiekosten, sparbirne, hausisolierung, kostenfalle, isolieren, kälte, temperatur, abrechnung, klima, umweltschutz
Dalmatin.o - Fotolia

Anwendung der DIN V 18599 - Nichtwohngebäude

Alle Module einzeln buchbar!

Ziel

In diesem Kurs erlernen Sie die notwendigen Fachkenntnisse bis zur Erstellung des dazugehörigen Energieausweises nach EnEV 2016.
Am Ende des Lehrgangs haben Sie anhand eines reellen Objektes ein komplettes Nichtwohngebäude-Projekt bilanziert.

Der Lehrgang ist in Modulen aufgebaut, die auch einzeln besucht werden können.

Zielgruppe / Voraussetzung

Ingenieure, Architekten sowie Bauvorlagenberechtigte
(Absolventen von Bachelor-, Diplom-,Masterstudiengängen, die in §21 EnEV Abs. 1 Seite 1 genannt sind)

Weitere Interessenten für die Buchung einzelner Module möglich.

 Inhalt

Modul 1 – Grundlagen der DIN V 18599 (9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (UE))

  • Rechtliches
  • Anwendung der EnEV, EEWärmeG in der Praxis
  • Gebäudehülle in Neubau und Bestand, Fassadensysteme
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Grundzüge der DIN V 18599
  • Einführung in die Zonierung, Ein- und Mehrzoner

Modul 2 – Lüftung, Klimatisierung und Beleuchtung in Nichtwohngebäuden (9 UE)

  • Lüftung Wohngebäude – 18599-6
  • Lüftung Nichtwohngebäude 18599 – 3+7
  • Lüftungskonzepte
  • Kältetechnik 18599 -7
  • Energetische Inspektion von Klimaanlagen
  • Beleuchtung

Modul 3 – Anlagentechnik und Erneuerbare Energien bei Nichtwohngebäuden (9 UE)

  • Heizungstechnik und KWK
  • Warmwasserbereitung
  • typische Schwachstellen Heizungstechnik
  • Emissionen
  • Regelungstechnik und Gebäudeautomation
  • Einsatz erneuerbare Energien: Photovoltaik/Solarthermie/Wind

Modul 4 – Praktische EInführung in die Bilanzierung (9 UE)

  • Das Gebäude als System
  • Erstellung von Energieausweisen
  • Übungen zur Zonierung in Gruppen
  • Besprechung der Aufgaben und Probleme
  • Einweisung in die Software

Modul 5 – Praxis üben am eigenen Projekt (3 x 9 UE)

Tag 1: Bilanzierungsübungen

  • Workshop: Vorstellung der Projektarbeiten
  • Besprechung von Beispielberatungen
  • Der Projektbericht, Wirtschaftlichkeit
  • Anpassen der DIN V 18599 für die Energieberatung
  • Wiederholungen zu unklaren Themen

Projekteingabe in Heimarbeit (34 UE)

Tag 2/3: Besprechung der Projekte + Energieberatung

  • Förderung NWG, Anforderungen des BAFA zur Beratungsförderung
  • Gering investive Maßnahmen
  • Contracting
  • Rechtliches zur Abrundung, EDL-Gesetz, EU-Gebäuderichtlinie
  • Abschlussprüfung
 HINWEIS
Der Kurs "Anwendung der DIN V 18599 - Nichtwohngebäude" gilt als Fortbildung zur Eintragung in die Kategorie "Energieeffizientes Bauen und Sanieren - Nichtwohngebäude (KfW)" und ist bei der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 80 Unterrichtseinheiten  à 45 Minuten (UE) anerkannt.  

Referenten

Ihre Vorteile

 Der Präsenzunterricht ist von der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit den vollen Unterrichtseinheiten als Nachweis zur Verlängerung der Eintragung (NWG & EBM) anerkannt.

 In diesem Kurs erlangen Sie nicht nur ein grundlegendes Verständnis für die Berechnung der DIN V 18599 , sondern auch das Praxiswissen der besonderen Technologien in Nichtwohngebäuden.

 Die verwendete Software der Firma Hottgenroth kann für Schulungszwecke kostenlos bezogen werden, oder Sie nutzen Ihre eigene Software.

 Sie können auch gerne ein eigenes Projekt mitbringen, das während der Eingabe vom Dozenten betreut wird.

 In der Kursgebühr sind die Kursunterlagen, Kaffee und Tagungsgetränke, sowie das Mittagessen in der Kantine  inbegriffen.

Termine, Preise und Online-Anmeldung

 Bei Buchung des gesamten Kurses 
"Anwendung der DIN V 18599 - Nichtwohngebäude" 
erhalten Sie einen Preisvorteil im Vergleich zur Einzelbuchung der Module.

auf Anfrage

Metz Lucia
Daimlerstraße 5
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2109
Fax 0931 4503-2809
l.metz--at--hwk-ufr.de