Modul 2 - Wärmebrücken erkennen - optimieren - berechnen - vermeiden

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 380,00 €

Unterricht

17.03.2020 - 18.03.2020
09:00 - 16:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 UE

Lehrgangsort
Daimlerstraße 5
97082 Würzburg
Haus D - 1. OG - EDV-Raum
Ansprechpartner/in
Lucia Metz
Tel. +49 931 4503-2109
l.metz--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2516161-2

Mit zunehmender Qualitätsanforderungen an die Gebäudehülle gewinnt die Betrachtung der Wärmebrücken an Bedeutung. So fordert die KfW bereits eine KfW-Wämebrückenbewertung bei Förderanträgen.

Ziel

In diesem Seminar erlangen Sie anhand von lebendigen Simulationen, praktischen Beispielen und reellen Projekten, wichtige Kenntnisse zu Theorie und Praxis von Wärmebrücken und deren Nachweisführung.

Zielgruppe

Energieberater, Architekten, Ingenieure und weitere Interessenten, die Wärmebrücken erkennen, beurteilen und berechnen wollen

Inhalt

  • Theorie der Wärmebrücken
  • Führung des Gleichwertigkeitsnachweises nach DIN 4108 Beiblatt 2 und KfW
  • Genaue Berechnung der psi-Werte
  • Praxis mit Hilfe von Software
  • Oberflächentemperaturen von Wärmebrücken und Berechnung deren Wärmebrückenfaktoren
  • Übung zur Eingabe von Wärmebrücken-Details am eigenen Laptop

Ihre Vorteile

  • Wärmebrückensimulation anhand von reelen Projekten
  • Die Software wird für den Tag der Schulung kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Sie können gerne mit Ihrer eigenen Wärmebrückensoftware arbeiten.
  • Diese Veranstaltung wird von der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes wie folgt angerechnet: WG: 16 / NWG: 16 / EBM: 16

Referent

Johannes Volland www.buero-volland.de

  • Dipl. Ing. (FH) Bauingenieurwesen
  • Sachverständiger für Hygrothermische Bauphysik

Abschluss

Teilnahmebestätigung der Handwerkskammer für Unterfranken
Auf der Bestätigung befindet sich der offizielle dena-Fortbildungscode für den Lehrgang.

 

Möchten Sie sich für mehrere, einzelne Module gleichzeitig anmelden?
Nutzen Sie die Modul-Auswahl im Schritt 1 der Anmeldung zum Lehrgang "Aufbaukurse für Energieberater für die EEE-Liste".

Zeitraum

17.03.2020 - 18.03.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 380,00 €

Zertifizierung

Alle Termine

auf Anfrage