Gebäudeenergieberater/in (HWK)

Gebühren

Kurs: 2.350,00 €
Prüfung: 240,00 €

Unterricht

13.10.2018 - 04.05.2019
samstags von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr mit Blocktage
Teilzeit
Lehrgangsdauer 243 UE

Lehrgangsort
Daimlerstraße 7
97082 Würzburg
Haus D - 1. OG - EDV-Raum
Ansprechpartner
Lucia Metz
Tel. 0931 4503-2109
l.metz--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 2514677-0

Als Gebäudeenergieberater/-in (HWK) sind Sie in der Lage den energetischen Ist-Zustand von Wohngebäuden - Gebäudehülle und Anlagentechnik - ganzheitlich und gewerkeübergreifend zu erfassen, sowie diesen energetisch zu bewerten. Sie beherrschen nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern empfehlen Ihren Kunden die optimale und wirtschaftliche Modernisierungsmaßnahme. In den Blockwochen erarbeiten Sie in Gruppenarbeit einen eigenen BAFA-konformen Projektbericht mit dazugehörigem Energieausweis nach Gebäudevorgabe.

 

Ihr Nutzen
  • Neue Tätigkeitsbereiche
  • Gewerkeübergreifendes Fachwissen
  • Hohe Nachfrage prognostiziert
Inhalte
Rechtliches
  • Anwendung der EnEV in der Praxis
  • Rechtliche Grundlagen
Gebäudehülle in Neubau und Bestand
  • Grundlagen
  • Wärmedämmstoffe u. -systeme im Vergleich
  • Schwachstelle Gebäudehülle
  • Innen- und Kerndämmung
  • Wärmebrücken in Neubau und Bestand
Anlagentechnik und erneuerbare Energien in Neubau und Bestand
  • Überblick Heizungstechnik und Warmwasserbereitung
  • Überblick Lüftungsanlagen und Lüftungskonzept
  • Regelungstechnik für Heizungs- und Wohnungslüftungsanlagen
  • Einsatz erneuerbarer Energien
Bilanzierung, Wirtschaftlichkeit und Projektbericht
  • Wirtschaftlichkeit
  • Förderung
  • Softwareprogramme für die energetische Bewertung von Wohngebäuden
  • Projektbericht (Energieberatungsbericht)
  • Vermittlung von Beratungskompetenzen
  • Energie-Check: Haus sanieren - profitieren!
Planung, Baubegleitung
  • Planung, Ausführung luftdichter Gebäude
  • Baubegleitung, Qualitätssicherung
  • Instrumente zur Qualitätssicherung
  • Elektrotechnik
Information

samstags laut Stundenplanung Blockunterricht: 29. - 31.10.2018 und 06. - 09.03.2019

Arbeitsmaterial

Schreibutensilien, Laptop (wenn vorhanden)

Voraussetzungen

Meister in einem Handwerksberuf im Bereich Bau und Ausbau, Techniker, Ingenieure und Architekten

Kursleiter

Gottfried Baumgartner

Zeitraum

13.10.2018 - 04.05.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.350,00 €
Prüfung: 240,00 €

Zertifizierung

Alle Termine

auf Anfrage